Über Uns

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Baden-Württemberg e.V. ist einer der größten Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Sanitätsdienst, sowie im Bereich der stationären, teilstationären und ambulanten Altenpflege. Im Bereich des Rettungsdienstes ist der Verband eigenständiger Vertragspartner und Auftragnehmer des Landes Baden- Württemberg.

Ergänzt wird das vielfältige Leistungsspektrum des ASB im Landkreis Ludwigsburg u. a. durch Angebote wie Hausnotruf, Essen auf Rädern, Mobile Soziale Dienste oder Breitenausbildung (Erste Hilfe).

Mit seinem Projekt „Der Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen“ schenkt der ASB schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase nochmals ein wenig Glück und Freude.

Der ASB ist als Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation in ganz Deutschland tätig. Er ist politisch und konfessionell unabhängig. Mehr als 1,1 Millionen Menschen unterstützen die gemeinnützige Organisation bereits durch ihre Mitgliedschaft.

Seit seiner Gründung bilden humanitäre und demokratische Grundsätze die Basis der Arbeit des ASB im In- und Ausland. So ist die heutige Vielfalt an Diensten für Menschen in Not auch eine Ausrichtung seiner Hilfen an den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der jeweiligen Zeit. Dabei steht der Respekt vor dem Menschen mit seiner individuellen Biografie sowie die Selbstbestimmung jedes Einzelnen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Motivierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die Basis unserer Dienstleistungen. Wir fördern die persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch gezielte Aus- bzw. Fortbildung und sichern dadurch auch die Zukunft unserer hohen Qualitätsansprüche. Unser Umgang miteinander ist geprägt von Wertschätzung und Akzeptanz.

Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement haben beim ASB einen sehr hohen Stellenwert. Qualität wird bei uns beschrieben, entwickelt und kontinuierlich verbessert. Wir möchten damit ein gleichbleibendes Niveau unserer Dienstleistungen sichern. Dazu gehört, dass wir uns und unsere Dienstleistungen regelmäßig überprüfen. Fehlervermeidung hat dabei Vorrang vor Fehlerkorrektur.

Um den beruflichen Anforderungen gerecht zu werden und neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu realisieren, werden für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter standardisierte Schulungen z.B. für die Bereiche Hygiene, Notfallmedizin oder Arbeitssicherheit durchgeführt. Somit kann gewährleistet werden, dass neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen Rechnung getragen wird. Der ASB hat sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt, interessierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berufsspezifisch zu fördern.
 
close